gehirn Autobahn

für mich gibt es viele Titel als Adjketiv getarnt...
zappelig
plappernd ( Zeugnis 2. Klasse)
schnell
fordernd
unruhig
angespannt
unlogisch
ängstlich
bunt
wild
streng

ich wäre gern
mitfühlend
begleitend
zögernd
fördernd
schlank ( ach mist- passt ja nicht zu den Aufzählungen)


Ich kann es nur wenigen beschreiben, was in mir ist, sich dort bewegt,. was ich wahrnehme.
viel zu viel los auf meiner Autobahn
immer Vollgas
kann super hängen bleiben gedanklich... wie zb mehrere Menschen meine Art Mails zu schreiben kommentierten.. ich zögere, weil ich ( so) Angst vor peinlichem steffi gesültze habe... formuliere und dann wird es doch-wirr, bunt, fordernd....

in meinem Kopf ist Platz für Rezept Ideen, Urlaubspläne, Namen meiner Kids und Jugendlichen, Fortbildungsideen, Buchtipps, Mode Trends, Farbkonzepte für Kirchen und Wohnzimmer
was nicht geht sind: zahlen, Daten, meine Handy Nummer, Strukturen

ich lebe nun schon lange mit mir und meinem Hirn, bin netter mit mir geworden.
ich darf schrill wirken, zu schnell, verhuscht.
ich bin davon überzeugt, dass ich keine Fehlproduktion bin
gewollt
erdacht
wundervoll


lese gerade über hochsensible Mütter und merke, wie mein Herz schlägt für Menschen, die sich verhuscht vorkommen:)

heute ist ein typischer Steffi tag
soll putzen und aufräumen
mache tolle Stundenentwürfe für die Teens
dekoriere um
denke, denke, denke..
und bin echt ko. auch ohne Putzresultat



Kommentare

  1. :)
    Eine feste Umarmung. ich wünschte ich hätte ein bischen was von Dir!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts