qualität

wenn man etwas gut machen kann, warum macht man es nicht gut?

Das werde ich nicht verstehen...
Wenn mein Kind auf Klassenfahrt fährt und von den kleinen Aufgaben und Spielchen und der zuckersüßen GuteNachtgeschichte erzählt, entspannt sich mein Qualitätsherzchen ( Danke, Frau P.:))

wenn jemand Zettel für die Gruppenarbeit fertig und sogar hübsch zur Jugendgruppe mitbringt, lächel ich.

wenn C. jeden Donnerstag einen neuen Kuchen mitbringt und ihn fertig hat...

wenn Moderatoren nicht nur bis a denken , sondern auch noch bis z und man das Gefül hat echt was erarbeitet zu haben, gehe ich plappernd nach hause..

und weh dem

der

mit

" Ähm..nee. ich mach einfach mal .......irgendwas" um die Ecke kommt

das macht mich sauer, traurig

ich jedenfalls mache es gerne gut

obwohl ich schon 25 Jahre mitarbeite lese ich noch viele Mitarbeitertipps und Bücher, suche Spiele, Methoden
so habe ich es aus Bibel und von Menschen gelernt

warum?
nicht weil ich dann mehr wert bin, sondern der Andere es wert ist

er ist es wert
pünktlich zu sein
vorbereitet zu sein
alles dabei zu haben

wie ich darauf komme....?
 Lange Geschichte- kommt sich noch mal "raus":)
wie ich darauf komme?
Gut sein kann superviel Spaß machen, zufrieden machen, neues anstoßen

Kommentare

Beliebte Posts