Exclusiv zeit

zunächst ein paar Details zu unserem Ehewochenende

seit 15 Jahren fahren wir allein weg-. um uns als Paar zu spüren, zu schweigen, zu lesen...zu entdecken

Immer mit einem Angebot von Diskountern etc..wegen der Kosten

Diesmal Heidelberg...es war sehr heiß und wir haben uns langsam durch die Stadt geschlichen am Freitag...Einfach bummeln, gucken,,, ein stylisches Cafe suchen... Schwer in Heidelberg für den Durchschnittstouri ist es leicht an Essbares und Cafe zu kommen, aber...wo stecken die Geheimtipps der Idealisten für Einrichtung?
Wir waren jedenfalls zu Fuß an den wichtigesten Punkten mit Stop an einer Nudelbox bei einem Asia imbiss und einem Eis bei " gelati to go!"

Am Samstag dann Schloss, Wanderungen bergab und der sehr mühsame Versuch ein Cupcake Cafe zu finden. Sollte laut Internetrecherche ..." sooo schön sein!". War es sicher auch innen- bei 34 Grad aber keine gute Idee und so bogen wir ohne Zucken wieder ab und tranken selbstgemachte Limo in einem Cafe/ bar Dings, ohne Fans im Internet. Da kamen die mitgeschleppten Krimis zum Einsatz. So toll: zu wissen, der Mann, der neben mir am Strohhalm zuckelt noch immer meine Liebe erwidert und einen Krimi lesen...
Wir sind glücklich miteinander- kennen und entdecken unsere Schrullen, unser unterschiedliches lebenstempo und bereichern uns. Haben Kämpfe ausgehalten, um Liebe verzweifelt gebeten, bei dem der unsere Liebe wollte. Haben Nähe gesucht, verwehrt, und gefunden. Gestritten, gerungen, losgelassen. Worte gesucht, zuviele Worte gemacht und Worte gebetet.Kinder ertragen, getragen, erwünscht und verwünscht. Wir selbst geblieben und geworden.
Zum Spüren dieses Glücks ist so ein " Billig-KurzWochenende" klasse.
Kurzerhand dann noch einen tollen Burger gegessen in einem kleinen Laden, wo alles slebstgemacht wird.

Abends am Philosophenweg auf die Stadt geschaut...


 

Exclusivzeit Mutter und Kind

 

Da so was wie SamstagsBummel bei uns nicht klappt, kann KInd 1 herrlich auftanken, wenn wir ihr diese Zeit mit mir gönnen. Ausserdem hat sie einen Vertrag für fleissiges Üben am Klavier unterschrieben und wurde von uns dafür belohnt ( klingt ähm war Teil des PEP4Teens Kurses...)
Ti wuisste genau was sie sucht: Maxirock, Bikini und shorts und wurde auch fündig.
Nervig ist, dass alle über Magerwahn sprechen und die Jeansshorts dann aber ausschliesslich für zarte (hungernde) Menschenmädels geschnitten sind. Bäh .
ich bin stolz, wie elegant sie das weggesteckt hat- vor 1 Jahr hätte es noch Tränen oder einen Wutausbruch über ihr "Sch+++ fettes doofes Hinterteil!" gegeben. Schön, wenn Erziehung auch ermöglich, dass sich jemand wohl in seiner Haut fühlt... Mit einer runden Mummy umso mehr! Es gab keine Chance für mich Geld auszugeben- in den meisten Läden ist 44 XXL..Haha- unlustig

Wir haben zusammen einen Cupcake laden gesucht....ja...schon wieder und nach 1 Stunde suchen festgestellt: es ist ein Optiker! Ha- Internet- was für ein Berater!GRMPF

In Stuttgart warteten noch die Markthallen und Merz& Benzing- so viel für s Auge...Seufz. ich bin zwar für Fotos,. aber wneiger im Blog, daher..goggle oder selbsthinfahren.

Stuttgart ist klasse zum bummeln, wenn wir auch größte Mühe hattes etwas zum "Einkehren" zufinden, was keine Brezel ist, oder 20 Euro kostet.

Am Sonntag waren wir Brunchen im Amadeus- ein tolles altes Waisenhaus, freundlicher Service, gute gehobene Qualität. Am Nebentisch wurde mit Prada Handtasche ALLES bemäkelt und die vollen Teller empört über die schlechte Qualität stehen gelassen. Ohhhhh, manchmal sind reiche Juppis sooo ....( Zunge rausstreck!)


Zu den Kosten:
wir sind wenig unterwegs im Alltag zuhause: wir trinken gerne mal einen Cafe, aber essen gehen...ähm nein. ( Nur mit Gästen aus dem Norden im Goldenen Engel, Ingelheim:))
So ist es auch bei den Touren: wir haben für eine Mahlzeit Picknick von Zuhause dabei, oft kaufen wir vor Ort noch mal ein bisschen für ein Picknick...-dann fehlt nur noch ein Cafe für zwischendurch.
So kommen wir bei einem Ehewochenende pro Jahr auf
170 Euro Hotel, Heidelberg card
Benzinkosten
60 Euro für Cafe, Postkarten, Eis, Nudelbox

Dafür das wir Kino, Mc Doof, Theater, Weinfeste meiden sind die Kosten aufs Jahr gerechnet tiptop.

Wir buchen bei tchibo
Berge und Meer
animod
oder
Aldi Reisen

überall mit guten Erfahrungen


Kommentare

Beliebte Posts