Vorgefasste Erwartungen
Wir erwarten, dass Gott durch inneren Frieden redet,
aber manchmal spricht er durch Schmerz.
Wir meinen, dass Gott durch die Gemeinde redet,
aber er spricht auch durch die Verlorenen.
Wir suchen die Antwort unter Protestanten,
aber man weiß, dass er durch die Katholiken gesprochen hat.
Wir hören uns unter den Katholiken nach ihm um,
finden ihn aber unter den Baptisten.
Wir glauben, wir hören ihm im Sonnenuntergang,
aber er ist auch in der Dunkelheit zu vernehmen.
Wir lauschen ihm im Triumph,
aber noch deutlicher spricht der durch die Tragödie.

Wir müssen es Gott überlassen, wie er sich definiert.
Von Max Lucado, Du hast mein Herz berührt.

Kommentare

Beliebte Posts