Erziehungswettkampf

Es gab genug Möglichkeiten zu denken und Beobachtungen zu sammeln.  Was mir besonders im Herz herumschleicht ist die Beobachtung, dass Erziehen wie eine Art battle gesehen wird.

Besser
höher
weiter
schneller
bunter
mutiger
sicherer
intelligenter
moderner
frommer
eigenständiger
ökologischer

und die Grundlagen? So was wie:
eine Vierjährige hört zu, wenn jemand vorliest
ein zerplatzer Luftballon wird am Ende, nach dem Spielen weggeräumt
ein 10 Jähriger  holt nicht nur sich Wasser, sondern bringt seinen Freunden einen Becher mit
ein 2 Jähriges Kind darf Wasser schütten- in der Küche
wenn "Vorne" ( Gottesdienst, Schule, Theater/ Kigastuhlkreis) jemand spricht, gibt es kein haarflechten, kein Dauerkichern oder Ärgern...
wenn ein Erwachsener sagt " Heute brauchen wir keinen Kleber!" ist es okay, wenn der Kleber zu bleibt und das Kind traut dem Erwachsenen zu, dass etwas gutes kommt.
über Essen wird nicht " Iiiih!" oder " igitt" oder " Verdammt!" gesagt


nein: heute geht es zu, wie in einem Wettkampf:
Das schönste Zimmer in trendfarben, mit passender Deko
die tollsten Rutschersocken
die edelsten individualisierten Sabbertücher
die meisten Bücher
die aufwendigste Torte zum ersten Bday
die längsten Haare
die teuersten Ökoschuhe
die umfasstenste Allgemeinbildung
das fröhlichste, dauerschlafenste, brave Idealkind

Wettkampf
ich kenne das von mir...
Als die Kids so 5,3 und 1 waren gab es die Möglichkeit sich superindividuelle Kleidungsstücke von einer coolen Bauersfrau nähen zu lassen... Weite Pumphosen, Westen, Hängerchen vom feinsten mit Westfalenstoffen und co.
ich liebte diesen Look so sehr
meine Freundinnen auch: bals kam es: der Wettbewerb setzte ein,.
Zusammen fuhren wir zum Hof und suchten Stoffe für die nächsten Bestellungen aus. " Ach, wie schön... Ja das steht der E. gut...!" und insgeheim nagte das Gefühl " Gewinne!". Ich kam selten aus dem Kampf heraus, bestellte oft ne Hose für unsere Familienbudget zu viel- einfach um nicht ausgeschieden zu werden.
Wettkampf auch bei den Freizeitaktivitäten: " Aha, deine Tochter geht jetzt zum Malkurs? Wo kann ich mein Kind anmelden?" bei uns waren Chor und Handball Standart. Heute kann ich darüber lachen, aber was " angesagt" war, dass muste sein: Nähkurs für Minis, Kochtreff, Reiten...
Das Programm lief auch bei Geburstagen ab: was wird für ein Motto gewählt, wie wird es umgesetzt, was gibt es als Kreativaktion?
Urlaube?
Familienauto?
Geschwisterstrei`t?
Schlafen?
Essen?
Zahnspange?

Mit nur wenigen Familien gab es das, was mich entschiedend auf Kurs zu meinem Stil gebracht hat: der ehrliche Austausch darüber, was meinem Kind jetzt gut tut. Ob Bio banane, Stricken oder Crocs... Fragen dürfen: was meinst du dazu? Mir Hinweise holen für gute Geschenkideen, damit mein Kind nicht so viel Kram bekommt. Oder miteinander beraten, ob Zelt oder Hausfreizeit gut tun würde.
Auch fargen könne: wie lernt mein Kind über Gott von mir?
Mal eine Runde aussetzen- Wettkampfpause
Was kann ich tun: mein Sohn/ Tochter flippt so schlim aus? Tut anderen weh? Ist erschreckend zornig? Unverhältnismässig zornig....
Mal sagen dürfen:_ ich mag mein Kind und mich grad nicht. Tränen wegdrücken, sich ehrlich in die Augen sehen

Ich hab immer noch Dinge, die ich so schlimm gerne mag:
Ökoklamotten...wenn ich die Graziela Äpfel sehe, schmelze ich.
Erst seit es Melaminbecher gibt brauchen Kinder nicht mehr aus Gläsern trinken- denn ich mag keine Kindereititeibecher ( würg), oder eititei Lätzchen, oder eititei Tshirt aufdrucke, oder  Spielzeug aus Plastik ( ausser Lego und Playmobil)


Durch Menschen, die auch auf der Suche nach Austausch waren konnte ich üben meine Kinder anzusehen:
wir singen gern und laut, weinen miteinander udn das recht fix, wir streiten viel, essen gerne Salate

es für uns gut zu finden, dass sie fast jeden nachmittag rumgammeln und zeit haben

schule die nr 2 ist

wir keine Familienandacht machen aber oft über Jesus reden und nachdenken


Keine Lust auf  battle.

Lebensfähig machen- ich habe dazu andere dringend gebraucht: bis heute

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts