Erziehung- mal wieder: Selbstbestimmung

gestern las ich eine Diskussion über das selbstgestimmte Schlafen von Kindern.
Gute Idee- wenn Eltern in der Lage sind die Sprache der Kinder zu verstehen, auch was Körpersprache und Vitalität angeht. Nicht alle Kinder sind wirklich noch wach, sondern schon wieder. Nicht alle Kinder wollen so oft ins Bett wie ihre Eltern es wollen, aber brauchen doch Rhythmen.


Wieso ich so etwas behaupte?
der Trend die Kinder so lange wach zu lassen, bis sie auf dem Sofa oder mit den Eltern zusammen einschlafen empfinde ich als Überforderung für das Kind.
Selbst schlafen lernen ist ein Gewinn, der die Persönlichkeit tief stärkt. ich denke dabei nicht an Kinder von 0-2 Jahren, sondern die Älteren.
Die Kinder, die nach Autonomie streben und sie zum inneren Wachstum brauchen.
Entscheidet ein Kind in dieser Autonomie über die Eckpunkte des Alltags, ist eine Überforderung logisch. Das Schlaf überhaupt zu einem Thema wird, wo Autonomie geübt wird, empfinde ich als unsgesund. Schlafen ist super!
Unsere Kinder waren in der Kindergartenzeit bis 19.30h im Bett und haben auch fast immer dann geschlafen- allein, weil ich die Zeit für mich brauchte ( Autonomie auch für Mummys)
In der Grundschulzeit gab es einen Aufbleibetag, in der weitereführenden Schule empfehlen wir 21.00Uhr aber überlassen das Thema dem Teenager! So passte es für uns.
Ich kenne Familien, da können auch Grundschulkinder nicht einschlafen.

Selbstbestimmung ist klasse , aber es gehört im Sinne von Fürsorge in Grenzen ( und da kann mich jesper Juul mal1)
Besonders aufgeregt hat mich in der Diskussion gestern, dass es dan darum ging 10 Jährigen zu überlassen, wann sie vom Weinfest wieder kommen.
 Hallo- wir leben in einem Rahmen, wo es Jugenschautzgesetze gibt. Bis 16 Jahren sind alle Jugendlichen um 22 Uhr zuhause. ( Unsere Töchter haben mich stark kritisiert, das sie sich daran halten mussten, während alle (!) anderen weiterefeiern)
Sie waren zuhause- ganz unselbstbestimmt und haben hoffentlich nun keine bleibenden Schäden.
 Und wenn doch, weiß ich nach Juul dass ich Schuld bin...

Kommentare

Beliebte Posts