nieder mit dem Aber

 ich finde, wir sollten mal eine große Radtour machen...
ich wünsche mir eine gestrichene Decke im Esszimmer...
ich warte auf einen  guten Film und dann geh ich ins Kino
ich will mehr lachen..


Aber


immer schleicht sich das keline Aber dazwischen schnell begleitet von der Trägen Schwester üdigkeit


Ich will das Aber verscheuchen und Geniessen


Um mich herum ist so superviel Schönes und wertvolles

Aber

ich seh nur die to dos...die Herausforderungen und die Mahnungen.



Nö- nicht mehr. ich freue mich auf erschrockende Abers, die sich aus meinem Denken trollen. Bin gespannt auf meine Genussmomente

Kommentare

Beliebte Posts