Ach du dicker Hund!

ich bin Meisterin darin vor einer Veränderung oder auch im Alltag Gedankenkreise ziehen zu lassen.
In meinem Augen wird dann ein RIESENvieh aus einer Hürde.
Im Norddeutschen sagt man: ich sehe dagegen an.

Das Riesenvieh wird genährt davon, dass ich die Situation wieder und wieder denke und durchspiele. Was tun, wenn?
Meine Kraft wird weniger, meine Ablehnung und meine Angst größer.
Die aktuellen Vieher aus meinem Kopf möchte ich nicht präsentieren- sie haben mit Menschen zu tun, die zT nichts davon wissen:)

Aber in der Vergangenheit war es
Wie soll ich das mit dem Schwimmkurs für T, schaffen, wenn ich zwei weitere Kinder mitnehmen muss und der um 12.30Uhr beginnt? ( Ohne Mann, ohne Mama/ Oma, ohne Irgendwen in petto)
Was sage ich, wenn X wieder etwas zu meinem Gewicht sagt?
Wie reagiere ich, wenn sich Y bei mir über Henrik beschwert?
Was soll ich tun, wenn R NIIIEE lernt den Stft richtig zu halten?

Für dich als Lesender vielleicht lächerlich.
Vielleicht hast du eher Themen wie
Wie wird das, wenn mein Mann keine Arbeit findet?
Wie soll es gehen, wenn mein Kind schalfen/ essen/ sprechen/ zuhören lernen soll?
Was mache ich, wenn mein Kind auch nöchste Woche nicht zur Schule will?
Wie helfe ich, weil mein Teen nur vor dem Pc hängt?

Im Kopf bewegen wir Dinge, sprechen Probesätze, und gestalte ganze Szenen.
 Und
                  es
hilft
                nix!

Es bleibt eine Probe- die Durchführung läuft anders.
Das Leben kann ich nicht vordenken und durchproben.
Jeder Probegang braucht so viel Kraft wie ein " reales" Gespräch oder ein " reakler" Zahnarztbesuch und legt Bahnen in unserem Gehirn fest. Bahnen, die negative Gefühle speichern. Wir werden durch das Ängstlich-Sein ängstlicher, durch das Beleidigt-Sein beleidigter, durch das Wütend-Sein wütender!

Aus einem klenen Hund wird so ein RIESENVIEH

 Ich übe hinzusehen und ein Stop Schild zu ziehen
warum sorge ich mich? Was ist der Kern?
ich erinner mich an den Gott, dem ich glaube. Seinen Zusagen, dass ich mich nicht sorgen soll. Das Jeder Tag fest in seiner Hand ist.
Inklusive Schulbidlung und Freundschaften meiner Kinder, und Kontostand.

manchmal sehe ich hin und erkenne: das Riesenvieh ist eigentlich eine Welpe:)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts